Schlagwörter

, , , , ,

In den letzten Wochen sind einige Futterproben in unserem Briefkasten gelandet.

Diese möchte ich hier nun einmal vorstellen und euch vielleicht helfen ein passendes Futter für euren Hund zu finden.Vorab ist jedoch zu sagen, dass ich diese Futterproben gratis erhalten habe und dieser Beitrag ausschließlich meine persönliche Meinung zu den einzelnen Futtersorten wieder gibt.

IMG_1896

Bosch  Soft+ Land-Ente & Kartoffel: In den 100g Futter sind leider nur 60% Fleisch enthalten jedoch ist der Rohaschegehalt bei 5,3% und daher für mich völlig in Ordnung. Da dieses Futter halb feucht ist frisst Lola es sehr gern und wir werden es bestimmt mal als Leckerlie zum Trainieren nachkaufen.

IMG_1895

Bosch Soft+ Hähnchen & Banane: Auch hier sind in den 100g Futter leider nur 60% Fleisch enthalten. Der Rohaschegehalt ist mit 7% für mich schon grenzwertig aber ab und an als Leckerchen finde ich es in Ordnung. Und da auch dieses Futter halb feucht ist frisst Lola es ohne Probleme.

IMG_1899

Belcando Finest GF Salmon: Der Inhalt dieser 100g(? es steht leider keine Gewichtsangabe auf der Packung) überzeugt mich leider nicht wirklich. Obwohl das Futter getreidefrei sein soll. Ich vermisse beim Lesen der Inhaltsstoffe irgendwie das Fleisch bzw den Fisch obwohl oben steht das 75% tierisches Eiweiß enthalten sind und dazu kommt eine Rohaschegehalt von 7,3%. Wir werden dieses Futter also als Leckerchen aufbrauchen und sind um eine Erfahrung reicher.

IMG_1897

Belcando Adult GF Poultry: Hier fehlt ebenfalls leider die Gewichtsangabe jedoch gehe ich auch hier davon aus dass es sich um 100g handelt. 70% tierisches Eiweiß aber nur 30% frisches Geflügelfleisch. Aha. Immerhin liegt die Rohasche nur bei 6,8% aber dennoch werden wir auch dieses Futter als Leckerchen aufbrauchen und das war es.

IMG_1901

Happy Dog Medium Adult: Bei dieser 80g Futterprobe steht Mais an erster Stelle der Inhaltsstoffe immerhin liegt der Rohaschegehalt bei „nur“ 6,5%. Aber auch diese Futterprobe werden wir als Leckerlies aufbrauchen.

IMG_1900

Happy Dog Neuseeland: Hier steht auf der 80g Probe immerhin 21% Lammportein an erster Stelle, jedoch dicht gefolgt von Mais, Reis und Mehl. Der Rohaschegehalt liegt hier bei 7,5% und somit über meiner eigenen Grenze. Da Lola das Futter aber zu schmecken scheint werden wir auch diese Probe aufbrauchen.

IMG_1903

Boswelia Lamm & Amaranth: In dieser 100g Futterprobe ist keinerlei Getreide enthalten jedoch stehen leider 14% Lammfleischmehl an erster Stelle der Inhaltsstoffe. Der Rohaschegehalt liegt hier bei 7,5% und somit werden wir auch diese Futterprobe als Leckerchen aufbrauchen.

IMG_1907

Boswelia Lammragout mit Kartoffeln & grünen Bohnen: Diese 150g  Nassfutterprobe gefällt mir von den Inhaltsstoffen sehr gut. Lola nimmt es außerdem sehr gut an und fraß ihren Napf in null Komma nichts leer.

IMG_1893

Green Petfood VeggieDog: Zu diesen 90g Futter weiß ich irgendwie nicht so ganz was ich sagen soll, was vielleicht auch daran liegt, dass ich finde das ein Hund ein Fleischfresser ist und warum sollte dann dieser Fleischfresser auf eben dieses verzichten? Daher gefällt mir dieses Futter von den Inhaltsstoffen leider nicht so gut. Einzig der Rohaschegehalt von „nur“ 6,4% ist meiner Meinung nach okay.

IMG_1894

Green Petfood FlexiDog: In diesem Futter ist immerhin Geflügelfett enthaltenb aber dennoch gefallen mir die Inhaltssoffte nicht. Der Rohaschegehalt liegt hier immerhin „nur“ bei 6,0%.

Das war nun unser mehr oder weniger kleiner Futterprobentest. Wir sind natürlich immer bereit weiteres Futter zu testen, wichtig ist uns jedoch wie man sicher aus den obigen Texten entnehmen kann, dass es einen recht hohen Fleischanteil hat und der Rohascheanteil wenn möglich nicht über 7,0% liegt.

Advertisements