Jedes mal wenn ich durch das große schwedische Möbelhaus schlendere, zieht es mich zu den Badematten Toftbo, welche es in verschiedenen Größen,Formen und Farben gibt und sich wohl wunderbar als VetBed Ersatz eignen. Bisher bin ich jedoch Standhaft geblieben und habe keinen gekauft, einfach weil ich in meinen Boxen im Auto jeweils ein VetBed habe und dafür noch keinen Ersatz brauche. Jedoch habe ich schon viel davon gelesen, dass Leute diese Teppiche sehr gern verwenden. Der Hund soll sehr schnell darauf abtrocknen und der Teppich lässt sich leicht in der Waschmaschine reinigen.

Generell kann man, wie ich finde, bei IKEA tolle Sachen für Hunde kaufen. Ich habe beispielsweise die kleinen Kalas Plastikbecher und nutze sie sehr gern für Balanceübungen oder auch Hütchenspiele.

Das Tischset Panna und auch die Glasuntersetzer Panna kann man prima als Bodentarget verwenden, aber auch die Underbar Sitzkissen sind klasse als Bodentarget. Natürlich eignen sich auch die Sitzkissen Bertil sowie Cilla. Für größere Hunde sind meiner Meinung nach die Tvis Matten prima als Bodentarget geeignet.

20160622_184750

Den Tunnel aus der Busa Serie kann man super fürs Indoor-Agility mit kleinen Hunden verwenden. Auch die Trickser unter euch kommen mit dem Obstkorb Duktig und dem Gemüsekorb Duktig voll auf ihre Kosten. Ich finde damit kann man super das Halten üben und es sieht noch dazu mega süß aus.

20160622_185150

Auch erwähnen sollte man natürlich die Wandhaken Bästis. Ich hatte selbst mal zwei davon im Treppenhaus hängen und jeder war begeistert von den süßen Hundepopos. Leider mussten sie nach einiger Zeit dann einem Schuhschrank weichen. 🙂

Und jetzt mal raus mit der Sprache, was nutzt ihr alles für den Hund, was eigentlich nicht dafür gedacht ist?

Advertisements