Wir durften die Pfötchenbox* von Juni testen. Leider kam sie etwas verspätet bei uns an so dass ihr mittlerweile schon die August-Box bestellen könnt. 🙂

Wie wir die Juni-Box fanden möchte ich euch dennoch heute erzählen.

IMG_2395

Hier ein erster Blick in die Box.

In der Box enthalten war dieser kleiner Silikon-Falt-Napf. Sehr praktisch und platzsparend für unterwegs. Wir haben zwar bereits so einen Napf aber ich denke ich werde diesen hier einfach ins Auto legen, dann haben wir für den Notfall immer einen Napf dabei. 🙂 Außerdem war dieses Tau aus Altkleidern in der Box enthalten. Leider kann sich Lola für solchen Taue nicht begeistern, aber ich werde es wohl an meinen Patenhund weitergeben, die hat sicher großen Spaß damit.

Dann gab es zwei Schinkenknochen vom Schwein, welche Lola leider nicht bekommen darf, da sie sie nicht verträgt. Aber auch für diesen werden wir sicher einen dankbaren Abnehmer finden. 🙂

Dann mein kleines Highlight, ein Keks in Eis-Form. Total süß und liebevoll Zubereitet. Diesen wird Lola sicherlich total klasse finden.

IMG_2407

Zu guter letzt hatten wir in unserer Box noch einen Tee für Hunde, ich weiß noch nicht so ganz was ich davon halten soll, werde ihn demnächst aber mal ausprobieren und bin schon ganz gespannt was Lola dazu sagt.

Wie bekommt ihr solch eine Box?

Auf der Homepage von der Pfötchenbox könnt ihr auswählen wie groß eurer Hund ist und dann ob ihr ein ein Monats-, Sechsmonats- oder ein Jahres-Abo haben möchtet. Je nachdem was ihr aussucht kostet euch die Box im Monat zwischen 18 und 25 €.

Dafür bekommt ihr dann eine Box mit hochwertigen Produkten zum ausprobieren und habt eine tolle Überraschung beim Auspacken. Natürlich könnt ihr vorher aber auch auf der Homepage gucken was in der kommenden Box enthalten ist und diese dann gegebenenfalls aussetzen, falls euch der Inhalt nicht zusagen sollte.

Alles in allem finde ich das Konzept einer solchen Box echt toll, man kann Sachen ausprobieren und kennenlernen, welche man sich so vielleicht nicht kaufen würde.

*Dieser Artikel wurde uns Kosten- und Bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür an Pfötchenbox!
Advertisements