Ein Sprichwort sagt „Wie man sich bettet so schläft man“. Und deswegen haben wir für Lola ein Kudde von Sabro bestellt. Beim Kauf stellt sich dann die Frage nach der Größe sowie der Füllung. Wir haben uns für ein Kudde von Sabro in der Größe 4 mit Viskoschaum entschieden.

img_3007

Wie man sieht ist die Größe 4 für Lola eigentlich eine Nummer zu groß (obwohl es laut der Tabelle auf der Homepage die richtige Größe für sie hat) aber so kann sie zumindest mal ausgestreckt darin liegen. Und außerdem ist so noch Platz für einen zweiten Hund. 🙂

Das Material und die Verarbeitung der Kudde überzeugen mich einfach, noch dazu ist sie sehr pflegeleicht und passt dadurch das sie total schlicht ist fast in jeden Raum.

img_2998

Da das Kudde allein ja noch nicht kuschelig genug ist habe ich nun noch eine passende Himmla Einlage dafür bestellt.

Die Himmla Einlage ist aus einem Leinenartigen Material, welches sehr kühl wirkt und ist dazu noch knitterfrei. Dazu kommt, dass kaum Haare an dem Material haften. Die eine Seite des Kissens ist zeitlos in grau-weiß gestreift und die andere Seite ähnlich einem altem Kaffe bzw. Teesack bedruckt. Natürlich gibt es die Himmla Einlage in diversen Größen und verschiedenen Farben.

Aber auch für die kältere Jahreszeit sind wir mit unserem Kudde gerüstet, wir haben nämlich gleich noch einen passenden Kuschelbezug in schwarz mitbestellt.

Auch dieser ist total einfach zu reinigen und wieder super verarbeitet. Dadurch das der Bezug das komplette Kudde umschließt und am Boden mit einem Reißverschluss verschlossen wird ist ein Verrutschen des Bezugs quasi ausgeschlossen. Auch Lolas Nest-Grab-Test hat der Bezug mit Bravour bestanden. Selbstverständlich gibt es den Kuschelbezug auch in diversen Farben und Größen.

img_2995

Wie ihr sicher merkt lieben sowohl Lola als auch ich das Kudde von Sabro und das Zubehör davon wirklich sehr! Ich würde immer wieder zu einer Kudde von Sabro greifen!

Advertisements