Kaum ist der Sommer vorbei beginnt bald schon wieder die kalte und dunkle Jahreszeit. Höchste Zeit sich darum Gedanken zu machen, wie ich meinen Hund in der Dämmerung für andere gut Sichtbar machen kann.

Wir haben seit einiger Zeit ein Leuchtie Premium in Neon Grün jedoch entdeckte ich eines Tages im Ausverkauf eines Zooladens ein Visible Lichtschlauch von Nobby (gelb, leuchtet rot).

Dazu kommt das an meiner PetBags Tasche ein Leuchtanhänger ähnlich dem von Nite Ize welches wir bereits besitzen dabei war. Doch wie verhalten sie sich im Alltag? Welches Leuchtmittel sieht man in der Dunkelheit am besten? Was hält am längsten und wie ist die Handhabung?

img_3505

img_3506

Um zu sehen wie die Leuchtkraft draußen beim Gassigang ist, haben wir sie gleich mal mit auf einen Gassigang genommen.

img_3485

Auf diesem Bild stehen wir (Lola, Gasthund und ich) ca. 5 Meter vom Fotografen weg.

img_3493

Auf diesem Bild sind es 30 Meter

img_3496

Und hier dann sogar 50 Meter

Ich finde man sieht sehr gut wie unterschiedlich hell die einzelnen Leuchtmittel leuchten, trotz dass alle voll geladen waren beziehungsweise neue Batterien bekamen. Natürlich sind alle in einer Entfernung von 50 Metern noch zu erkennen aber ich finde grade die Leuchthalsbänder sind hier noch besser sichtbar als die beiden Leuchtanhänger.

Beim 3 Stunden-Dauer-Leuchttest haben sich alle vier Artikel prima bewiesen und hätten sicher noch weiter geleuchtet. Aber ich empfand 3 Stunden als lang genug.

Das Leuchtie ist in der Handhabung sehr einfach. Man dreht es um, sodass das graue V nach unten zeigt und schon leuchtet es so lang, bis man es wieder auf den Kopf dreht oder die Batterien leer sind.

Das Visible wird mittels einen kleinen Knopf an und auch aus geschaltet. Auch kann man mit diesem Knopf zwischen zwei Blinkstufen wählen, welche ich jedoch bei völliger Dunkelheit als sehr störend für die Augen empfinde.

Die beiden Leuchtanhänger von Nite Ize schaltet man einfach an indem man darauf drückt, auch hier kann man dann zwischen zwei Blinkstufen wählen und den Anhänger durch wiederholtes Drücken ausschalten.

img_3507

Unser Testsieger sind jedoch beide Leuchthalsbänder da die Leuchtkraft am Besten ist und sie auch von der Qualität und der Handhabung überzeugen. Das Leuchtie hat sich auf dem Markt mittlerweile natürlich einen Namen gemacht aber meiner Meinung nach kann das Visible da wirklich gut mithalten. Da der Preisunterschied zwischen dem Leuchtie und dem Visible wirklich enorm ist, ist es jedem selbst überlassen wieviel er in die Sicherheit seines Hundes investieren möchte und kann. 🙂

img_3508

Wie sichert ihr euren Hund im Dunkeln? Habt ihr vielleicht noch etwas was wir unbedingt testen sollten weil es all unsere getesteten Produkte übertrifft?

Natürlich kann man seinen Hund im Dunkeln auch mit Warnwesten oder anderen Reflektierenden Sachen kenntlich machen, in diesem Beitrag wollte ich jedoch einmal gezielt auf verschiedene Leuchtmittel eingehen.

Advertisements