Dreipunkte Charlie und Leinenengel haben uns zum Liebster Award nominiert, da machen wir natürlich gern mit. Die Liebster Award Vergabe dient der Nominierung von Blogs. Dabei handelt es sich um eine Frage-Antwort-Spiel, das helfen soll, kleine Blogs bekannter zu machen. Außerdem soll man durch die Liebster Award Vergabe etwas mehr über die Blogbetreiber erfahren. Also genau richtig für uns als neue Blogger.

unbenannt

Dazu kommt das ihr uns durch die Fragen besser kennenlernen könnt und so mehr über uns erfahrt.

Hier die Fragen die uns Dreipunkte Charlie gestellt hat

Was ist Deine Motivation, einen Blog zu schreiben?
Hm, das ist eine gute Frage. Ich habe Anfang des Jahres viel Zeit damit verbracht auf verschiedenen Blogs zu lesen und fand immer wieder Beiträge wo ich auch gerne etwas dazu schreiben wollte. Außerdem blieben manche Fragen für mich unbeantwortet und ich wollte anderen dabei helfen vielleicht schneller eine Antwort auf ihre Frage zu finden. Dazu kommt das ich einfach riesen Spaß daran habe Produkte zu testen und dann darüber zu berichten.

 

Was gefällt dir am meisten am Bloggen?
Wie schon gesagt liegt meine hauptsächliche Motivation darin, anderen zu helfen und ihre Fragen zu beantworten bzw. Produkte vorzustellen um damit meine Meinung zu den Produkten mitzuteilen.

 

Wie ist der Name deines Blogs entstanden?
Das ist eigentlich ganz einfach zu beantworten. Es gibt so viele Hundeblogs und ich wollte nun noch einen weiteren eröffnen. Da kam schnell der Gedanke auf „noch ein Hundeblog?“ und so kam es zu dem Namen „Nicht noch ein Hundeblog“.

 

Hast Du ein besonderes Ritual mit Deinem Hund, auf das Du nicht verzichten könntest?
Ich darf Lola mit zur Arbeit nehmen und das gehört meiner Meinung nach mittlerweile auch zu einer Art Ritual. Sie fängt schon im Auto an vor Freude zu fiepsen. Und auch ich freue mich total das ich sie theoretisch jeden Tag auf der Arbeit bei mir haben kann. Sogar meine Kollegen finden es klasse wenn sie dabei ist. 🙂

 

Was bewegt Dich persönlich? Was ist Deine Leidenschaft?
Puh das ist leider echt eine schwierige Frage. Meine Leidenschaft sind ganz klar Hunde und alles was damit zutun hat. ❤

 

Was bedeutet Heimat für Dich?
Heimat bedeutet für mich mein zuhause. Ich bin ein richtiger Heimat-Mensch und kann mit aktuell gar nicht vorstellen meinen Heimatort jemals zu verlassen!

 

Was ist Dir (an Dir oder Deinem Hund) so richtig peinlich?
Ganz ehrlich? Lolas Pöbeln an der Leine. Es ist nur peinlich, es ist dazu noch Nervig. Man läuft gemütlich durch eine Fußgängerzone und dann sieht sie einen Hund, verändert ihre Körperspannung und Pöbelt los. 😦 Jedoch arbeiten wir daran und haben uns meiner Meinung nach schon echt gebessert.

 

Sommer oder Winter?
Eindeutig Winter! Weihnachtszeit, ganz viele Lichter, Schnee, Plätzchen backen,… 🙂

 

Was macht Dich glücklich?

Am glücklichsten macht es mich wenn ich viel Zeit mit meinen Liebsten und Lola verbringen kann. Alles ist harmonisch und ich habe meine heile Welt um mich herum. Aber natürlich macht es mich auch glücklich wenn ich hier auf dem Blog einen Beitrag schreibe, welchen ihr als Leser toll und hilfreich findet.

Hast Du ein Reiseziel, zu dem es Dich immer wieder zieht?

Oh ja und zwar das Hundesporthotel Wolf in Oberammergau. Andere halten mich für bekloppt wenn ich sage eine Woche nur Training mit meinem Hund ist die pure Entspannung für mich aber mir ist es egal und ich fahre immer wieder gerne hin. ❤

Und nun die Fragen von Leinenengel

Ich bin Hundehalterin weil…

Es mich einfach total glücklich macht mit Hunden zusammen zu leben. Ich hatte schon immer Tiere und auch Hunde um mich und ohne geht es einfach nicht.

Gibt es Situationen, in denen du deinen Hund total doof findest ?

Lola doof finden? Naja wenn sie mal wieder ihren eigenen Kopf hat und jagen geht oder wieder mal an der Leine pöbelt.Das Lieblingsspielzeug deines Hundes ist ?Ihr Bieber Justin. Was erhoffst du dir von deinem Blog ?Siehe oben bei den Fragen von Dreipunkte CharlieHat dich dein Hund schon einmal in eine peinliche Situation gebracht ?Hmm, ne da fällt mir spontan nichts ein.

Was macht für dich eine gute Mensch-Hund-Beziehung aus ?

Vertrauen!

Hundeschulen – Fluch oder Segen ?

Segen! 😉

Wo war euer schönster, erlebnisreichster Spaziergang ?

Definitiv an der Nordsee, Wattwandern mit Hund… Lola und auch ich fanden das Gefühl von Watt an den Füßen erst komisch und dann war es so, so toll.

Gibt es Dinge, die du bisher vergeblich versucht hast, deinem Hund beizubringen?

Ja! Nicht zu jagen. 😦

Für jeden Hundehalter ist sein Hund, DER Herzhund. Was macht deinen Hund zu einem Herzhund?

Sie ist einfach meine beste Freundin, mein liebstes Sprichwort sagt „Man bekommt nie den Hund den man will, sondern immer den Hund den man braucht“ ich finde es passt wie die Faust aufs Auge. Lola braucht mich und ich sie. ❤

 

 

Die Regeln für alle „Liebster-Award“-Neulinge sind folgende:

Der Liebster Award ist eine Blogartikelserie, in der sich Blogger gegenseitig Fragen stellen und weitere Blogs mit neuen Fragen nominieren. Das Ziel ist die Vernetzung untereinander und die Leser können so mehr über den Blogger und seine Beweggründe erfahren.

Verlinke die Person, die dich nominiert hat.

Beantworte die 10 Fragen die dir gestellt wurden.

Nominiere 5 Blogs (oder weniger), die weniger als 200 Follower haben und mach sie darauf aufmerksam, dass du sie nominiert hast.

Erstelle 10 (eigene) Fragen für die Nominierten.

Nun die Blogs welche ich nominiere:

Natürlich dürfen auch andere Blogs die Lust darauf haben meine Fragen beantworten. Gebt einfach kurz bescheid dann verlinke ich euch noch. 🙂

Hier noch meine Fragen an euch

– Welches Zitat/Lied beschreibt deinen Hund am Besten?

– Bekommt dein Hund ein Betthupferl?

– Was liebst du an deinem Hund besonders?

– Welches gemeinsame Ritual habt ihr?

– Urlaub mit oder ohne Hund?

– Was inspiriert dich an deinem Blog zu schreiben?

– Wie gehst du mit Kritik zu deinen Blogbeiträgen um?

– Windows oder Apple?

– Wie kam es dazu das du deinen Blog gestartet hast?

– Hast du irgendwelche Ratschläge welche Blog-Neulinge unbedingt beachten sollten?

unbenannt

Advertisements