Der Wohnmobilpark Edersee Alm wird als Premium Wohnmobil-TopPlatz bezeichnet.
Er eröffnete erst Ende 2015 und ist daher mit modernster Technik ausgestattet.
Auf vier Etagen stehen insgesamt 100 Stellplätze zur Verfügung.

img_3343

Die Terrassen wurde so an den Hang angelegt, dass jeder Gast den atemberaubenden Blick über den Stausee genießen kann.

  • Lage

Der Wohnmobilpark liegt auf der Halbinsel Scheid, mit traumhaftem Blick auf den Edersee, den Baumwipfelpfad und das Schloss Waldeck.

Einkaufsmöglichkeiten sucht man fußläufig leider vergebens. Hier sollte man seine Vorräte auf der Anfahrt bereits auffüllen.
Auch im benachbarten Örtchen Scheid wird die Suche nicht zum Erfolg führen. Dafür wird man hier einen Hundestrand finden. Außerhalb der Saison darf der Vierbeiner hier überall ans Wasser.

Auf der obersten Etage befindet sich die Edersee Alm. Hier kann man gute bayrische Küche genießen.
Anfang April 2016 durfte Lola hier auch mit hinein. Als wir im September noch einmal dort waren, war dies leider nicht mehr so 😦
Angeblich hatten mehrere Hunde auf die Holzdielen uriniert und es gab wohl auch schon ein paar Kabelleien, so dass man die Hunde nach draußen verbannt hat.
Hier muss man dann auf die verwaisten Tische auf dem Kiesboden zurückgreifen, da auch die Tische auf der Holzterrasse für Hunde tabu sind. Hier herrscht dann auch gleich mal Selbstbedienung!

  • Sanitäre Anlagen

Für Herren und Damen stehen auf der obersten Etage jeweils ein Toiletten- und Duschcontainer zur Verfügung. Diese wurden mit Holz umkleidet, damit auch hier das Alm-Feeling gewahrt wird.

Zur Entleerung des Wohnmobils wurde eine moderner, großzügiger und befahrbarer Entsorgungsbereich mit Bodeneinlauf eingerichtet.

Eine Spülküche war bei unserem letzten Besuch (September 2016) noch nicht vorhanden.

  • Unser Fazit

Generell handelt es sich bei diesem Wohnmobilpark um ein sehr schön gestalteten Stellplatz.

Er ist ein idealer Standort für ausgedehnte Wander- bzw. Fahrradtouren durch den Nationalpark.
Hunde werden hier geduldet (gern gesehen würde ich nicht sagen) und kosten nichts extra. Eine Hundetoilette oder Kotbeutelspender gibt es jedoch nicht!
Die Freundlichkeit des Personals hat, aber leider auch deutlich nachgelassen.

Wir haben beschlossen den Stellplatz, trotz der schönen Aussicht nicht mehr anzufahren.

Advertisements