Wie schon im Bericht „Geschirr ist gleich Geschirr – oder?“ finde ich ein gut sitztendes Geschirr sehr wichtig. Bei der Suche nach einem für Lola passenden Geschirr bin ich auf die Artikel der Firma Anny X gestoßen.

So kam es, dass wir mittlerweile 4 Anny X Geschirre und ich würde diese Geschirre immer wieder kaufen.

img_4645

Jedoch würde ich euch empfehlen die Geschirre vor dem Kauf einmal anzuprobieren. Beispielsweise dachte ich dass Lola bei diesem Geschirr wie in allen anderen auch die Größe M benötigt, jedoch wurde ich eines besseren belehrt und Lola trägt nun Größe S.

Dazu kommt, dass es vereinzelt auch Hunde gibt an denen auch ein Anny X Geschirr gar nicht sitzt und sie in der Bewegung einschränken.

img_4641

IMG_2720

Dadurch dass man die Geschirre so gut verstellen kann, kann man es so einstellen das, dass vordere Y direkt auf dem Brustbein zu liegen kommt und so den Hund unter Zug nicht beeinträchtigt, den Hals einengt oder gar die Luft abschnürt.

img_4635

Mein aktuell liebstes Geschirr ist dieses Protect Geschirr in schwaz/neongelb, welches leider in dieser Farbkombination nicht mehr hergestellt wird. Dadurch das es Neongelb unterlegt ist und noch Reflexstreifen besitzt ist Lola auch in der Dämmerung gut sichtbar.

img_4631

Auch Sicherheits-Geschirre findet man bei Anny X. Diese habe einen zweiten Bauchgurt und verhindern so dass Entfesselungskünstler aus dem Geschirr ausbrechen können.

Advertisements